Altblockflöte
 
 
Der Ton es2, gespielt auf einer Altblockflöte von Adrian Brown. Oben (1) sieht man das Zeit-Frequenzdiagramm, in der Mitte (2) das Zeit-Amplitudendiagramm und unten (3) die Darstellung der spektralen Daten in der Frequenz-Amplitudenebene.

Prisma-Realtime berechnet die spektralen Peaks (Maxima) im zeitabhängigen Amplitudenspektrum eines Tons. Jedem harmonischen Band ist eine Farbe zugeordnet:
Grundschwingung = rot
Zweite Teilschwingung = orange
Dritte Teilschwingung = gelb, usw.
Beachten Sie die unstabile zweite Teilschwingung!

Das Bedienfeld von Prisma-Realtime ist links auf dem Bild sichtbar. Der Benützer kann zwischen verschiedenen Ansichten wählen und die Frequenz- und Amplitudenbereiche festlegen.

In den beiden numerischen Fenstern links unten erscheinen laufend Angaben zur Tonhöhe und zur Lautstärke.