Maria Callas
 
 
Einige Sekunden Singstimme von Maria Callas, untersucht von Prisma-Realtime. Die obere Figur zeigt das Zeit-Frequenzbild, die mittlere den Verlauf der Grundfrequenz und die untere die Stärken der ersten drei Teilschwingungen: Grundschwingung rot, zweite Teilschwingung orange und dritte Teilschwingung gelb.

Für die Instabilitäten in diesen Signalen dürfte die Orchesterbegleitung verantwortlich sein: Die Kurzzeit-Fourieranalyse betrachtet das Signal innerhalb eines Zeitfensters als Ganzes und unterscheidet nicht zwischen der Singstimme und dem Orchester.Der Algorithmus zur Bestimmung der Grundfrequenz arbeitet trotz der "störenden" Instrumentalstimmen meist korrekt.